Die klärende Wirkung des Wassers

Nach unserem letzten Thema des Feuers werden wir uns diese Woche von dem Element Wasser inspirieren lassen wieder frei und flexibel in uns zu werden.

 

Das Leben fordert uns jeden Tag auf mit ihm und der Veränderung zu fließen.

Jede Begegnung, jeder Stolperstein, jeder Fall sowie jeder glückliche Moment hat Sinn in unserem Leben.

Wir werden aufgefordert flexibel zu bleiben, aus unserer Anhaftung und Starre uns zu bewegen, uns mit der Energie in unserem Inneren zu verbinden und mit Zuversicht und Vertrauen dem Leben zu öffnen.

Komm heraus aus deinem sicheren Hafen und spanne neue Segel.

Sicherheit ist ein Grundbedürfnis aber es sollte uns nicht in die Unbeweglichkeit und Starre führen.

Dafür ist weder unser Körper, noch unser Geist oder Seele ausgelegt.

 

Vinyasa Yoga zur Aktivierung unserer Lebensenergie

Fokus: 2. Chakra (Element Wasser: Kreativität und Individualität)

            

 

Kurszeiten:

 

Di  09.30 - 11.00 Uhr Yin Yoga online per Skype ( im Shop buchbar)


Di  18.15 - 19.45 Uhr Hatha Yoga online per Skype ( im Shop buchbar)

 

NEU !!!!

Mi 18.30 - 20.00 Uhr Hatha Yoga live in Raum auf Zeit -Teamparcour, Pozzistraße 7,

68167 Mannheim-Neckarstadt Ost

Bitte mit vorheriger Emailanmeldung unter info@yogaheld.com, da die Teilnehmeranzahl

auf 10 Personen beschränkt sind.

An diesem Mittwoch findet der Kurs am unteren Luisenpark als Outdoor Yoga statt.

Treffpunkt auf der Wiese am Spielplatz Nähe Theresienkrankenhaus um 18.15 Uhr.

 

Fr 18.30 - 20.00 Uhr Slow Yoga live im YogaHeld, Im Stiegelsteig 8a, Böhl-Iggelheim

Bitte mit vorheriger Emailanmeldung unter info@yogaheld.com, da die Teilnehmeranzahl

auf 10 Personen beschränkt sind.

 

 

 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Die reinigende Wirkung des Feuers

Diese Woche widmen wir uns unserem inneren Feuer, dem Ort des
Leuchtens.

Manipura Chakra
Dort bekommen wir die Energie her, mit der wir unseren Weg vorangehen.
Es repräsentiert das Feuer-Element und schafft die Energie für den Stoffwechsel bis auf Zellebene.
Wie bei der Sonne, darf diese Energie
nicht zu stark sein, sonst verbrennt sie uns von innen. Wenn sie zu schwach ist, sind wir dagegen zu antriebslos, Verdauung und innere Reinigungsprozesse sind hier nur minimal aktiv.
Sitz des Chakras im Solarplexus.
Zugehörige Organe: Leber, Bauchspeicheldrüse, Magen, Darm.
Element: Das Feuer, welches das Prinzip der Transformation präsentiert, der Veränderungsprozesse in unserem Leben.
Es öffnet und entfaltet sich im Alter von 14-21. Lebensjahr.
Die Zeit wo sich die Persönlichkeit entwickelt. Die Transformation vom Jugendlichen in einen Erwachsenen.
Selbstachtung und Selbstwertgefühl entwickelt sich in dieser Zeit.
Störungen des Chakras können sich in Form von Zorn und Wut äußern.
Bauchgefühle welche sprichwörtlich einem die Galle überlaufen oder den Magen umdrehen lassen haben hier den Ursprung.
Bei einem harmonisch weit geöffneten Chakra, besitzt man die Fähigkeit mit stiller Gelassenheit bei voller Kraftentfaltung dem Leben zu begegnen. Dinge anzupacken ohne dabei auszubrennen.
Man wächst harmonisch mit seinen Aufgaben, löst Konflikte und Probleme, besitzt ein entschlossenes und selbstbewusstes Handeln, eine unermüdliche Ausdauer und eine gute Verdauungskraft.
Störungen in diesem Chakra äußern sich in Verdauungsprobleme, emotionale Labilität, Drang zur Machtausübung bzw. Machtmissbrauch, Körperlich: Beschwerden im LWS Bereich.

Spirituell sitzt hier die Fähigkeit zu erschaffen und zu zerstören.
Zerstörung auf mentaler Ebene, wie z.B. das Loslassen schlechter Muster in uns .
Auf körperlicher Ebene, reinigt das Feuer "Agni, das auch dem Verdauungsfeuer und dem Stoffwechsel Energie verleiht, unser ganzes Körpersystem, sodass keine Krankheiten entstehen können.

Durch die Energie unseres Manipura Chakra interagieren wir mit unserer Umwelt anstatt nur zu reagieren.

Feueraktivierende Asanas und Pranayamas

 

Kurszeiten:

 

Di  09.30 - 11.00 Uhr Yin Yoga online per Skype ( im Shop buchbar)


Di  18.15 - 19.45 Uhr Hatha Yoga online per Skype ( im Shop buchbar)

 

NEU !!!!

Mi 18.30 - 20.00 Uhr Hatha Yoga live in Raum auf Zeit -Teamparcour, Pozzistraße 7,

68167 Mannheim-Neckarstadt Ost

Bitte mit vorheriger Emailanmeldung unter info@yogaheld.com, da die Teilnehmeranzahl

auf 10 Personen beschränkt sind.

 

Fr 18.30 - 20.00 Uhr Slow Yoga live im YogaHeld, Im Stiegelsteig 8a, Böhl-Iggelheim

Bitte mit vorheriger Emailanmeldung unter info@yogaheld.com, da die Teilnehmeranzahl

auf 10 Personen beschränkt sind.

 

 

 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Balance - Innere Mitte

Auf emotionaler Ebene fördert diese Yogasequenz das Empfinden der Erdung und Standfestigkeit und somit auch das Gefühl " verwurzelt zu sein", wodurch Gefühle der inneren Sicherheit wachsen.

In unseren Balanceasanas aktivieren wir die Lebenskraft und stärken unser Gleichgewichtssinn.
Es gilt hierbei den Moment zwischen Bewegung und Bewegungslosigkeit zu finden und zu halten.

Wir können hier den Moment ganz bewusst erleben und erlangen die Fähigkeit, unseren Körper und Geist auf einen Fokus mit innerer Erdung und Leichtigkeit auszurichten.

Balanceasanas

 

Kurszeiten:

 

Di  09.30 - 11.00 Uhr Yin Yoga online per Skype ( im Shop buchbar)


Di  18.15 - 19.45 Uhr Hatha Yoga online per Skype ( im Shop buchbar)

 

NEU !!!!

Mi 18.30 - 20.00 Uhr Hatha Yoga live in Raum auf Zeit -Teamparcour, Pozzistraße 7,

68167 Mannheim-Neckarstadt Ost

Bitte mit vorheriger Emailanmeldung unter info@yogaheld.com, da die Teilnehmeranzahl

auf 10 Personen beschränkt sind.

 

 

Freitagkurs fällt am 18.07.20 aufgrund einer Beerdigung leider aus.

Fr 18.30 - 20.00 Uhr Slow Yoga live im YogaHeld, Im Stiegelsteig 8a, Böhl-Iggelheim

Bitte mit vorheriger Emailanmeldung unter info@yogaheld.com, da die Teilnehmeranzahl

auf 10 Personen beschränkt sind.

 

 

 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Abschied - ein Loslassen

Letzte Woche ist ein langjähriger guter Freund von mir verstorben, den ich bis zuletzt auf seinem Krankheitsweg begleitet hatte. Plötzlich geht ein Mensch den man auf weltlicher Ebene nie wieder begegnen wird. Es dauert lange bis der menschliche Verstand so etwas verstehen und letztendlich auch akzeptieren kann. Die Gefühle sind sehr gemischt von Traurigkeit, aber auch Freude, daß er nach so einem langen schweren Krankheitsweg, jetzt wieder frei von Leid ist - frei von grobstofflichen oder weltlichem Leid. Fakt ist, daß sein Körper diese Welt verlassen hat und ich ihn in diesem Leben nie mehr wiedersehen werde und doch spüre ich, daß er ganz nah ist.

Ich lasse seine Weltlichkeit los und erschaffe dafür einen Raum wo er auf einer anderen Ebene einnehmen darf.

 

Ein Loslassen heißt nicht, daß die Dinge nicht mehr da sind, sondern daß wir sie aus einer anderen Betrachtungsweise oder einer anderen Emotion wahrnehmen. Ein Loslassen bedeutet ein Sein lassen, eine tiefe Akzeptanz zum Fluss des Lebens, der uns mit einer Einatmung darin Leben schenkt und nach einer langen Flussfahrt uns mit einer Ausatmung das Leben wieder nimmt.

Das ist die Trinität des ganzen Universums :

Schöpfung (Brahma)  - Erhaltung (Vishnu)  - Zerstörung (Shiva) die sich immer wiederholt.

Etwas wird zerstört und Neues geboren.

 

Element Wasser

Fließende Asanas, sowie Hüftöffner und Vorbeugen die das Loslassen auf körperlicher Ebene unterstützen.

 

 

Kurszeiten:

 

Di  09.30 - 11.00 Uhr Yin Yoga online per Skype ( im Shop buchbar)


Di  18.15 - 19.45 Uhr Hatha Yoga online per Skype ( im Shop buchbar)

 

NEU !!!!

Mi 18.30 - 20.00 Uhr Hatha Yoga live in Raum auf Zeit -Teamparcour, Pozzistraße 7,

68167 Mannheim-Neckarstadt Ost

Bitte mit vorheriger Emailanmeldung unter info@yogaheld.com, da die Teilnehmeranzahl

auf 10 Personen beschränkt sind.

 

Fr 18.30 - 20.00 Uhr Slow Yoga live im YogaHeld, Im Stiegelsteig 8a, Böhl-Iggelheim

Bitte mit vorheriger Emailanmeldung unter info@yogaheld.com, da die Teilnehmeranzahl

auf 10 Personen beschränkt sind.

 

 

 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Stille und Raum

Inspiriert von meinem Yogaphilosophie Workshop letzten Samstag in der Kunsthalle, möchte ich auch diese Woche in meinen Kursen auf das Thema : " Die bewegte Leere des Moments" weiter eingehen.

 

 

In welchen Momenten im Leben nehmen wir uns wahr? Nehmen wir nur die Bewegung um uns herum oder nehmen wir uns in einem Raum in Bewegung wahr?

Alles dreht und verändert sich um uns herum, so wie das Leben selbst. Alles ist Wandel und Veränderung.

 

 

Wo sind wir gegenwärtig?

Der gegenwärtige Moment kann ein Raum zwischen zwei Gedanken, den kleine Pausen zwischen dem Ticken einer Uhr oder der Raum zwischen zwei Atemzügen sein.

 

Wo ist mein Fluß im Leben zu schnell geworden – wo ist zuviel Starre entstanden?

 

 

 

Die Achtsamkeit auf die gegenwärtigen Bewegungsabläufe im Yoga,  in unserem Handeln und Denken entspannt unseren Geist und entlässt die Gedanken aus ihrem alltäglichen Kreis. Die Seele bekommt Raum und wird weit. Der Atem fließt und pulsiert im Auf- und Ab von Fülle und Leere. Tun und Nichttun ruhen im Gleichgewicht.

 

 

Bewusstsein bedeutet den Raum zwischen seinen Gedanken und seiner Identität wahrzunehmen. Erkennen daß meine Identität nicht eine Geschichte meiner Gedanken ist.

 

Wer bin ich ohne eine Geschichte meiner Vergangenheit und Zukunft? Wer bin ich jetzt? Was ist meine Essenz?

 

Auf all diese Fragen möchte ich Euch die Antworten in einer Erfahrungswissenschaft auf Eurer Yogamatte selbst erfühlen lassen.

 

 

Was erlaubt es uns in die Stille, in einen leeren Raum hinein zu entspannen?

 

Es ist Vertrauen. Ein Loslassen.

 

 

 

Raumschenkende Asanas die zur Stille einladen

 

 

Kurszeiten:

 

Di  09.30 - 11.00 Uhr Yin Yoga online per Skype ( im Shop buchbar)


Di  18.15 - 19.45 Uhr Hatha Yoga online per Skype ( im Shop buchbar)

 

NEU !!!!

Ab 01.07.20

Mi 18.30 - 20.00 Uhr Hatha Yoga live in Raum auf Zeit -Teamparcour, Pozzistraße 7,

68167 Mannheim-Neckarstadt Ost

Bitte mit vorheriger Emailanmeldung unter info@yogaheld.com, da die Teilnehmeranzahl

auf 10 Personen beschränkt sind.

 

Fr 18.30 - 20.00 Uhr Slow Yoga online per Skype ( im Shop buchbar)

 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare