Hoffnung und Vertrauen

Gerade in schwierigen Lebensabschnitten, wo Probleme unlösbar scheinen und einem die Kraft für neuen Mut aufzubringen schwindet, hilft uns das letzte Glied der Niyamas "Ishvara Pranidhana".

Ishvara Pranidhana - Vertrauen in eine höhere Kraft
Es geht hierbei darum, die eigenen Grenzen und auch die eigene Kapazität zu erkennen und zu akzeptieren, daß vieles nicht im Einflussbereich der eigenen Macht liegt.
Eine Akzeptanz zum Leben und alles was es mit sich bringt zu entwickeln.
Die Verantwortung darüber loszulassen und ein Grundvertrauen in das Leben oder auch in eine höhere Kraft zu haben.
Ob es in der Form der Hingabe an eine Göttlichkeit ist oder durch den Glauben an das Leben selbst,
bleibt jedem selbst überlassen.

Ein Sprichwort sagt: " Selbst wenn es keinen Gott gibt, wäre es besser an ihn zu glauben".

Hoffnung und Vertrauen ist hier der Schlüssel

Gebundene und öffnende Asanas

 

Di  10.00 -11.30  Aura Lounge, Airport Pfitzenmeier, Mannheim


Mi 17.30-19.00  und 19.30-21.00  YogaRaum, Ma-Seckenheim

Fr  17.30-19.00  und 19.30-21.00 YogaHeld, Böhl-Iggelheim

Sa  10.30-12.00 Aura Lounge, Airport Pfitzenmeier, Mannheim

Kommentar schreiben

Kommentare: 0